Raphael Dillhof


Datum Typ Name Schlagwort
Januar 2020 Essay/Kritik Everybody in the Place: Ok, Deller, Zu Jeremy Dellers Dokumentarfilm über den Second Summer of Love. In: Springerin, 1/20 Kunst
11.2019 Porträt Raphaelas Welt, Porträt über Raphaela Vogel, in: Art - das Kunstmagazin, Jubiläumsheft 11/2019 Kunst
03.09.2019 Kritik Im Land der grauen Blöcke , über Nikita Kadan: "Project of Ruins" im Wiener mumok Kunst, Wien
15.06.2019 Nachruf Goodbye, Jürgen Kleft , über "Ende Gelände" im Wiener Projektraum GOMO Kunst, Wien
01.04.2019 Katalogbeitrag Der ewige Augenblick. David Claerbout und das Warten, in: Die Kunst des Wartens, Brigitte Kölle (Hrsg.), Claudia Peppel (Hrsg.), Verlag Klaus Wagenbach Kunst
13.03.2019 Essay Italian Dream Soda, über Europafantasien in Kalifornien, in: Kultur & Gespenster Nr. 20, mit Nina Lucia Groß Architektur
10.01.2019 Porträt Bauhaus - Die große Fächekunde, in: Art - das Kunstmagazin, Sonderheft Bauhaus Kunst, Bauhaus
09.12.2018 Essay California Calls You!, über die Neutra-Siedlung in Quickborn, in: Jenny Schäfer: Biorealismus, 1% of ONE Verlag 2018 Architektur
09.12.2018 Essay Der Pavillon der Maschinen, in: Marcia Breuer (Hrsg.): Hacking Places, Textem Verlag 2018 Kunst, Architektur
22.11.2018 Kritik "Uralt und hoch aktuell", über "Heavenly Thoughts on Earthly Materials", Kunsthaus Hamburg und GAK Bremen, art - das Kunstmagazin 11/2018 Kunst, Hamburg
08.11.2018 Kritik "Reißt die Zäune nieder!", über "Klassenverhältnisse" im Kunstverein in Hamburg, Monopol Kunst, Hamburg
01.11.2018 Kritik "Arschbombe zur Erde", über Meese/Richter/Tal R Lerchefeld im Kunsthaus Stade, in: Lerchenfeld 45 Kunst, Stade
22.10.2018 Essay Banksy: Botschaft aus dem Shredder, für HALLE4, Magazin der Deichtorhallen Hamburg Kunst
11.10.2018 Interview Wie ein herabgefallenes Paket, Interview mit Ralf Ziervogel über ECCE für HALLE4 Architektur
09.10.2018 Essay Von der Unwirklichkeit der Städte, über die neue Frankfurter Altstadt, auf Reflektor M Architektur, Frankfurt
22.09.2018 Porträt "Wo kommen all die Dinge her?", über den Umbau des Hamburger Völkerkundemuseums / MARKK, in: art - das Kunstmagazin 10/2018 Postkolonial, Hamburg
14.07.2018 Kritik "Utopie ist auch keine Lösung", Kritik zu Some Shapes of Things to Come, Kunstverein Harburger Bahnhof, auf Reflektor M Kunst
01.07.2018 Ausstellung Bordkiosk Surprise, Sechs künstlerische Interventionen auf Einladung von Ellen Blumenstein, HafenCity Architektur, Kunst
18.04.2018 Kritik "Das Theater und sein Double", über Than Hussein Clark in Bremen, in: Lerchenfeld 43 Kunst, Bremen
Januar 2018 Porträt "Das geheime Leben der Bilder", Feature über Refrakt, in: springerin 2/2018 Kunst
2.-5.11.2017 Ausstellung "Comfort Island", mit Jenny Schäfer und Franziska Opel, Westwerk Hamburg, wiedergezeigt im Kunsthaus Hamburg, Dezember 2017, mit Nina Lucia Groß
Kunst, Hamburg
Oktober 2017 Essay Das Störebeker-Haus in Hamburg oder über die gescheiterte Wiederholung von Architekturgeschichte, in: Prothese Magazin II Architektur, Hamburg
Oktober 2017 Porträt "Gegen den Strich", Raffaels Zeichnungen in Wien, in Art - das Kunstmagazin 10/17, Titelgeschichte Kunst, Wien
August 2017 Katalogbeitrag „Jäger und Sammler", in: Katalog „Jürgen Kleft: Shellpunk", erschienen im Textem Verlag Kunst, Wien
30.08.2017 Essay Nichts lernen in Athen, über die documenta, Hartikel.de Kunst, documenta
30.06.2017 Award Art Critic Award, Kunsthalle Wien Kunst, Wien
Juni 2017 Porträt "Zwischen den Geschichten", über Roee Rosen bei der documenta, in: art - das Kunstmagazin Kunst, documenta
Juni 2017 Katalogbeitrag „Der ewige Augenblick. David Claerbout und das Warten“, Digitaler Katalogbeitrag für die Kunsthalle Hamburg Kunst, Hamburg
17.03.2017 Text "Looking behind Curtains – Mass Production of Art", auf widewalls
Kunst
März 2016 Ausstellung „Past Perfect Simple", Lukas Janitsch, Jakob Schieche, 2025 e.V., Hamburg Kunst, Hamburg
Januar 2016 Text "Aber hier leben, nein danke", über das Revival des Brutalismus, 2016, auf Art Online (Seite abgeschaltet, hier nachlesen) Architektur
Januar 2016 Text Ein Magier entzaubert sich, über Olafur Eliasson im Winterpalais Wien, Art Online Kunst, Wien



Für den Inhalt verantwortlich: Raphael Dillhof, ra.dillhof@gmail.com